Betreutes Wohnen  
 
 
 

Betreutes Wohnen der AWO Hof Stadt e.V. in der Enoch-Widman-Strasse 6

 
 

Das Normale Leben – dazu gehört auch die eigene Wohnung. Hier haben Sie Sicherheit in Ihrer privaten und ganz persönlichen Umgebung einer Altenwohnung. 

 
 
 
 Sie erreichen das Gebäude und Ihre Wohnung natürlich barrierefrei, jede Wohnung hat einen windgeschützten Balkon für die Sonnentage und einen reservierten Stellplatz für Ihr Fahrzeug.
 
 
 

Sie haben kurze Wege in die Stadtmitte, die Einkaufsmärkte Lidl, Aldi, Edeka, Bäckerei, Sparkasse und Bushaltestelle sind auch mit Rollator und Rollstuhl in nur 5 Minuten leicht zu erreichen. Das Ärztehaus und eine Apotheke sind genau gegenüber.

 
 

Die insgesamt 18 Wohnungen mit 62 qm oder 70,5 qm für eine oder zwei Personen sind alle barrierefrei gebaut. Sie beinhaltet für jedes Zimmer eine separat einstellbare Fußbodenheizung, elektrische Lamellenjalousie an den Fenstern, Notrufmöglichkeit, Aufzug….

 Sie gestalten Ihr Schlafzimmer so wie Sie es persönlich möchten. Wenn Sie eines Tages mehr pflegerische Unterstützung benötigen, ein elektrisch verstellbares Pflegebett, einen Pflegerollstuhl oder einen Aufstehlifter  die Ihnen den Alltag erleichtert  - kein Problem Ihr Schlafzimmer hat z.b.: über 20 qm.   
 

Das Wohnzimmer verfügt über viele Lichtquellen und einer einzeln regulierbare Fußbodenheizung. Eine große Schiebetür zu Ihrem Balkon bringt viel natürliches Tageslicht in Ihr gemütliches Wohnzimmer.

 
 
Sie erreichen natürlich barrierefrei den großen Balkon, windgeschützt, überdacht und mit breiter Granitplatte unter dem Geländer versehen, damit Ihre Blumen genügend Halt finden. Auch mit einem Rollstuhl haben Sie viel Platz an der frischen Luft…
 
 
 

Wir haben Ihnen am Geländer noch einen kleine runde Therapiestange angebracht. So können Sie jederzeit sicher und zielgerichtet Ihre Übungen zur Mobilisation machen.

 
 

Der Küchenbereich ist in der kleineren Wohnung offen zum Wohnzimmer angegliedert. In der großen Wohnung ist die Küche als geschlossener Raum angelegt. Der bauliche Zuschnitt erlaubt in beiden Wohnungstypen eine gute Aufteilung mit Küchenmöbel.

 
 

Wir bieten Ihnen neben einer schönen Küche auch Essen auf Räder an.

Das Essen wird jeden Tag frisch zubereitet und zur gleichen Uhrzeit bei Ihnen auf einem heißen Porzellanteller angeliefert. Zuvor wählen Sie selbst aus zwei vollwertigen Menüs aus wonach Ihnen ist und was Ihnen am besten schmeckt.    

 Ihr Bad beinhaltet viele Annehmlichkeiten für Ihren weiteren Alltag. Unterstützende Haltegriffe, viel Licht, eine große befahrbare Dusche 1,50 x 1,50 m damit auch Ihr Pflegedienst jederzeit in der Lage ist Ihnen bei der Körperpflege behilflich  zu sein. Die Fußboden-heizung geht auch in den Dusch-bereich hinein, Sie haben immer einen warmen Boden unter den Füßen. Für Ihre flauschigen Handtücher haben wir Ihnen einen Wandheizkörper angebracht.
 
 
 

Die Badtüre ist eine Schiebetür die keinen Platz braucht. Stellfläche für Ihre Waschmaschine ist im Bad vorhanden.

Grundleistungen

 
 

fester Ansprechpartner mit wöchentlicher aktiver Kontaktaufnahme (wenn gewünscht)

Hausnotruf mit 24 Stunden Notfallbereitschaft des Pflegedienstes

Vermittlung und Organisation von Hilfen (Pflege, medizinische Versorgung, Haushalt)

 Unterstützung bei Behörden-angelegenheiten

z.B. zur Finanzierung, von Leistungen)

Unterstützung und Regelung aller notwendigen  Angelegenheiten im

Krankheitsfall  bzw. bei und nach Krankenhausaufenthalten

wie Wäsche waschen, Briefkasten leeren, Post bringen

Vermittlung und Organisation von kulturellen und geselligen Veranstaltungen

Wahlleistungen

Wahlleistungen können kurzfristig je nach Bedarf in Anspruch genommen werden. Die AWO als Betreuungsträger bietet viele Leistungen an, Sie sind aber frei darin, auch andere Anbieter in Anspruch zu nehmen.

 

 

Häusliche Krankenpflege (Wundverband, Insulin spritzen, usw.)

Hilfe bei Pflegebedarf auch für Pflegestufe 1 - 2 - 3 zu Ihrer verein-barten Uhrzeit z.b. Unterstützung bei der Körperpflege…

Hauswirtschaftliche Versorgung wie Einkaufen, Putzen der Wohnung, Vorhänge- und  Fensterpflege, Wäschepflege, Betten beziehen…

Besorgungen wie Rezept und Medikamente

 
  

Versorgung mit Mahlzeiten z.b. Essen auf   Rädern, Richten von Frühstück oder  Abendessen

Akute Hilfestellung in Ihrer Wohnung bei Bedarf von  Tages- bzw. Kurzzeitpflege Vermittlung von Fahrdiensten z.b.: zu Ihrer 

persönliche Begleitung zum Hausarzt

 

Wir arbeiten mit allen Fach- und Hausärzten Ihrer Wahl zusammen.

Wenn Sie noch persönliche Fragen haben, einen Termin zur Besichtigung der Wohnungen haben möchten, bitte kontaktieren Sie unsere Mitarbeiterin aus dem Haus Kamilla Frau Fraaß unter der Rufnummer 09281 – 7891-618 zur üblichen Bürozeit.  

Wir sehen uns…..?
                                                     
                                                                      


 
 
 


zurück | http://haus-kamilla.de | 24.10.2017