AWO Hof stellt Ausbildungsplätze für Jugendliche zur Verfügung  
 
 
 
2016
Altenpflege – ein schöner Beruf
Auch dieses Jahr konnte die Mentorin Frau Stefanie Spindler und Pflegedienstleitung Frau Sandra Schnitte wieder drei interessierte Altenpflegeschüler im Haus Kamilla begrüßen. Frau Dana Schadt, Herr Lucas Krieglstein und Herr Max Zimmer beginnen die dreijährige Altenpflegeausbildung.

Heimleitung Heyland freute sich darüber, dass alle drei Schüler bereits viel Erfahrung sammeln konnten und die „Altenpflege als schönen Beruf“  bezeichnen. Zusätzlich startet Frau Kim Schneider ein einjähriges Vorpraktikum, um sich mit dem Berufsbild der Altenpflege vertraut zu machen.   

2015
Auch dieses Jahr starten wieder neue drei Auszubildende im Haus Kamilla.

Nachdem die Teilnehmer sich ein Jahr in Form eines Praktikums einen ausführlichen Überblick über den Pflegeberuf in der Altenpflege verschafft haben starten Frau Ziehr Jessica, Frau Latendin Jutta und Herr Kießling Johannes  die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft im AWO Haus Kamilla.

Foto von links: Mentorin Frau Spindler Stefanie, Schüler Herr Kießling Johannes, Frau Latendin Jutta, Frau Ziehr Jessica, Pflegedienstleitung Frau Monika Rogalski,

2014

Foto von links: Frau Monika Rogalski, Pflegedienstleitung, Frau Angela Schmidt, Mentorin, Herr Florian Hörmann, Pflegeschüler, Frau Luisa Röthel, Pflegeschülerin, Frau Stefanie Spindler, Mentorin        

2013

Von links:  

Frau Silvia Hofmann, Frau Denise Khizer, Mentorin Frau Angela Schmidt, Herr Kai Kulke, Herr Benjamin Hüttner, Frau Lara Hager, Herr Florian Hörmann, Frau Julia Crasser, Herr Jan Heinrich, Frau Lena Vogler, Frau Cagla Sayilkan, Pflegedienstleitung Frau Monika Rogalski  
 
Neue Auszubildende im AWO Haus Kamilla
 

Am 01.09.2013 begann für 10 junge Menschen die Ausbildung in Form einen Vorbereitungsjahres bzw. schulische Ausbildung in der Altenpflege im Haus Kamilla. Pflegedienstleitung Frau Monika Rogalski und Mentorin Frau Angela Schmidt gaben in den ersten Tagen Hilfestellung und freuten sich über das große Interesse der jungen Menschen am Beruf der Altenpflege.



 
 
 


zurück | http://haus-kamilla.de | 24.10.2017